Impressionen

Ein Stück Zeitgeschichte

Die "Alte Vogtei" in Venne bietet modernsten Wohnkomfort in historischen Mauern...

Das ehemalige Heuerhaus "zu Hof Kriete", welches geraume Zeit ungenutzt blieb, wurde nach neuesten Standards denkmalgerecht saniert und dafür 2014 mit einem Denkmalpreis ausgezeichnet.

Es ist womöglich das älteste erhaltene Fachwerkgebäude in Venne. Erste Berichte über das Fachwerkhaus gehen bis in das Jahr 1664 zurück.

Die Sanierung des Gebäudes wurde von der Tischlerei Vielstädte durchgeführt. Im November 2014 erhielt Matthias Vielstädte den Preis für Denkmalpflege 2014 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung für die vorbildliche Restaurierung des Heuerhauses. 

ornate_start

Sanierung durch erfahrene Fachleute...

kompetenzverbund Im Kompetenzverbund Denkmalschutz arbeiten etablierte Handwerksbetriebe aus verschiedenen Fachrichtungen sehr eng zusammen, die diesem Anspruch gerecht werden - und das macht den gesamten Ablauf der Bautätigkeit viel einfacher. So auch bei den Arbeiten an und in der "Alten Vogtei".

Mehr Infos hier!
~ Mehr zur Tischlerei Vielstädte ~
(C) 2011 pagewerbung.de - Alle Rechte vorbehalten.